mein-monteurzimmer - logo - bildmarke
mein-monteurzimmer - wortmarkemein-monteurzimmer - Claim

Monteurzimmer suchen

Erweiterte Suche

Informationen für Vermieter von Monteurzimmern und Monteurwohnungen

An dieser Stelle möchten wir Antworten auf alle wichtigen Fragen zur Vermietung von Monteurzimmern und Monteurwohnungen geben.

Darunter:
  • Um was genau handelt es sich überhaupt, wenn von einer Monteurwohnung bzw. einem Monteurzimmer die Rede ist?
  • Lohnt sich eine Monteurunterkunft als Renditeobjekt?
  • Wie wird ein Monteurzimmer professionell und effektiv vermarktet?
  • Wieso sollte man sein Mietobjekt mit einem geeigneten Namen versehen?
  • Ist es möglich, die eigene Pension oder Ferienwohnung außerhalb der Hauptsaison an Monteure zu vermieten, um so eine ganzjährige Auslastung zu erreichen?

Was ist eigentlich ein Monteurzimmer oder eine Monteurwohnung?

Was ist ein Monteurzimmer oder eine Monteurwohnung?

Prinzipiell kann eine beliebige Unterkunft eine Monteurwohnung bzw. ein Monteurzimmer für Handwerker, Geschäftsreisende oder Monteure sein. Sei es eine Ferienwohnung, ein Hotelzimmer oder eine Pension. Im expliziten Sinne handelt es sich allerdings um eine Unterkunft, die exakt auf den Bedarf von Handwerkern und Monteuren eingerichtet wurde. Die Monteurunterkunft ist demzufolge eine günstige und zweckdienliche Übernachtungsmöglichkeit, die durch ihre Ortslage und Ausstattung den Anforderungen dieser Zielgruppe mehr als gerecht wird. Praktische Tipps hinsichtlich der Ausstattung einer Monteurwohnung finden sie in der Kategorie "Tipps für Vermieter".

Monteurzimmer als Renditeobjekte -
Warum sich eine Festvermietung nicht immer lohnt

Monteurzimmer - Professionelle und effektive Vermarktung über das Internet

Die Investition in eine Immobilie ist eine weitreichende Entscheidung, die gut überlegt werden sollte. Wer über den Kauf einer neuen Immobilie nachdenkt, sollte zunächst folgende zentrale Faktoren bei der Auswahl des Objekts beachten:

  • Lage: Befindet sich das Objekt in einer attraktiven Wohngegend oder einem abgelegenen Industriegebiet?
  • Zustand: Welche Bausubstanz liegt vor? Steht das Objekt unter Denkmalschutz?
  • Nachfrage: Wie sieht der Wohnungsmarkt vor Ort aus? Gibt es einen Mietspiegel?
  • Verwendungszweck: Privatwohnung oder Gewerbeobjekt?

Auf Grundlage dieser Informationen müssen allerdings noch weitere wirtschaftliche Aspekte in die Entscheidungsfindung miteinfließen. Darunter fallen mögliche Opportunitätskosten, marktbedingte Zinsschwankungen und die jährliche Baupreisentwicklung. All diese Punkte sollten in der Frage nach dem Kauf einer Immobilie als Renditeobjekt Berücksichtigung finden und bestmöglich ermittelt werden.

Die Monteurwohnung als Kapitalanlage

Neben den klassischen Anlageformen wie Privat- und Ferienwohnungen bietet sich eine wirtschaftlich noch attraktivere Möglichkeit an: Die Vermietung der neuen Immobilie als Monteurunterkunft. Im Gegensatz zur saisonal begrenzten Nachfrage an touristisch genutzten Immobilien, ist der Bedarf an Monteurzimmer ganzjährig konstant hoch. Allerdings beansprucht diese Variante deutlich mehr Zeit (höherer Verwaltungsaufwand) als eine Festvermietung und geht oftmals auch mit einem höheren Abnutzungsgrad der Unterkunft einher. Mit Hinblick auf den Vorteil der höheren Rendite relativieren sich jedoch diese Nachteile und rechtfertigen einen erhöhten Aufwand.  

Bessere Vermarktungschancen auf mein-Monteurzimmer.de

Sofern die Entscheidung für den Kauf einer Immobilie als Monteur- bzw. Handwerkerunterkunft gefallen ist, gilt es sich Gedanken über die Vermarktung zu machen. Um eine ganzjährige Auslastung erreichen zu können, müssen die Sichtbarkeit sowie die Präsentation der Unterkunft größtmögliche Qualität haben. Viele Vermieter schalten für diesen Zweck kostenintensive Werbeanzeigen und haben hohe Streuverluste aufgrund einer meist nicht zielgruppengerechten Ansprache.

Mit mein-Monteurzimmer.de haben Anbieter von Monteurunterkünften eine ideale Vermarktungsplattform gefunden. Die hohe Spezialisierung des Portals ermöglicht Vermietern eine zielgruppenspezifische und zugleich kostengünstige Präsentation ihres Zimmerangebots an die suchende Gruppe von Handwerkern und Monteuren.

Professionelle und effektive Vermarktung Ihres Monteurzimmers über das Internet

Monteurzimmer - Professionelle und effektive Vermarktung über das Internet

Eine professionelle Vermarktung, verbunden mit einer zielgruppenspezifischen Ansprache über das Internet sind die Schlüsselfaktoren für Ihren Erfolg. Mit mein-Monteurzimmer.de haben Vermieter dafür das ideale Werkzeug an der Hand. Die großen Vorteile liegen in der guten Auffindbarkeit über Google und einer Vielzahl effektiver Marketing- und Werbemaßnahmen. Die kostenfreie mein-Monteurzimmer-App ermöglicht ferner die schnelle und direkte Suche von unterwegs.

Für die erfolgreiche Zimmervermittlung und -vermietung ist in heutigen Zeiten eine gute Platzierung in den Suchmaschinen unumgänglich. Als Privatperson ist eine gute Positionierung der eigenen Unterkunfts-Homepage bei Google & Co. nur mit einem hohem Zeitaufwand und hohen Kosten zu bewerkstelligen. Über ein spezialisiertes Portal ist der Vertrieb hingegen am effektivsten und kostengünstigsten. Auch Werbeanzeigen und Inserate sind im Verhältnis viel zu teuer und gehen mit hohen Streuverlusten einher.   

Professionelle Vermarktung mit mein-Monteurzimmer.de

Mit mein-Monteurzimmer.de haben Vermieter einen professionellen und erfolgreichen Service zur Verfügung, der die Vermarktungschancen ihrer Unterkünfte außerordentlich erhöht. Die kostenlose Telefonberatung hilft bei allen Fragen rund um die Vermarktung der eigenen Unterkunft und der Gestaltung der Vermietereinträge. Außerdem erhebt mein-Monteurzimmer.de keine Kaution für Buchungen und der Standard-Eintrag ist ebenfalls kostenfrei. Für gerade einmal 5 Euro netto im Monat können Vermieter die praktischen Services des Premium-Eintrags nutzen und die eigene Unterkunft optimal präsentieren. Andere Anbieter verlangen Provisionen, die bei mein-Monteurzimmer.de wegfallen und den Gewinn als Vermieter eindeutig erhöhen.

Noch Fragen? mein-Monteurzimmer.de hilft weiter!

Wenn Sie nähere Fragen zur professionellen Vermarktung Ihrer Monteurzimmer haben sollten, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Wir beraten Sie gerne auch telefonisch unter 0661 – 29 19 14 19 oder per E-Mail an service@mein-Monteurzimmer.de.

Wir helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie Ihre Immobilie als Monteurwohnung über unser Portal vermarkten möchten und geben darüber hinaus umfangreiche Tipps und Ratschläge rund um das Thema Monteurzimmer.

Der richtige Name für Ihre Unterkunft

Der richtige Name für Ihre Unterkunft

"Nomen est Omen" wie wir alten Lateiner sagen. Übersetzt heißt das: setzen Sie mit ihrem Namen ein Zeichen für ihre Unterkunft. Ein modernes Zimmer braucht auch einen modernen Namen. Ein rustikaleres Ambiente sollte dies auch im Namen wiederspiegeln. Wählen Sie einfache Namen und verzichten Sie auf exotische Schreibweisen. Der Name ihrer Monteurunterkunft sollte einfach zu merken und zu schreiben sein.

Vermietung an Handwerker und Monteure: Starke Auslastung auch in der Nebensaison

Vermietung an Handwerker und Monteure - Starke Auslastung in der Nebensaison

Jede Urlaubsregion kennt das Dilemma: In der Nebensaison bleiben viele Betten der Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen leer. Eine sehr praktische Möglichkeit, diesen Mangel zu kompensieren, besteht in der Vermietung an eine Gruppe von Suchenden, die ganzjährig auf Zimmersuche sind: Handwerker und Monteure auf Montage. Auf mein-Monteurzimmer.de können Vermieter ihre Unterkunft  genau dieser Suchergruppe professionell und günstig anbieten, um eine ganzjährige Auslastung zu erzielen.

Hinweis:

Unsere Artikel und Empfehlungen wurden mit großer Sorgfalt recherchiert und verfasst. Bitte beachten Sie, dass wir jedoch keine Gewähr für Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit übernehmen können.
Für eventuelle Schäden oder Mängel, die aus der Benutzung dieser Beiträge, Artikel oder Empfehlungen entstehen, übernehmen wir keine Haftung.

* Hinweis: Der Satz „Deutschlands größtes Angebot speziell für Monteurunterkünfte“ bezieht sich auf die Gesamtanzahl von kostenpflichtigen und kostenfreien Unterkunftseinträgen in unserem Angebot mein-Monteurzimmer.de.