Fachkräftemangel kostet Deutschland Milliarden

03.08.2018 Felix Böhm

Laut einer jüngster Studie ist nun bekannt wie stark das Wirtschaftswachstum durch den Fachkräftemangel in Deutschland verringert wird. Laut einer inoffiziellen Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft sinkt das Wachstum aufgrund dieser Entwicklung jährlich um etwa 0,9 Prozent.

Schätzungen zufolge könnte bei einer vollen Besetzung der über 400.000 offenen Stellen für Fachkräfte dem Staatshaushalt etwa 30 Milliarden Mehreinnahmen bescheren. Dieser negative Trend dürfte sich in den kommenden Jahren noch verschärfen und zu weiter fallenden Unternehmensinvestitionen führen.

Presse­kontakt

Felix Böhm
Leitung Marketing & PR
mein-Monteurzimmer.de

Weimarer Straße 21
36039 Fulda

Telefon­nummer
+49 661 – 29 19 14 13
Faxnummer
+49 661 - 29 19 14 20
E-Mail­adresse
presse@mein-Monteurzimmer.de

Downloads

  • Illustration der Geschäftsführer

  • JPG
  • PNG
Nach oben