Altes Handwerk stirbt (noch) nicht aus

03.07.2018

Korbmacher? Wagner? Böttcher oder Kürschner? Vielen sagen diese Berufe wenig bis gar nichts mehr und das verwundert kaum, denn kaum jemand übt sie noch aus. Allerdings werden in der dualen Berufsausbildung auch und gerade in diesen Berufszweigen Auszubildende gesucht.

In Zeiten der Massenproduktion und Gleichförmigkeit der Konsumprodukte sehnen sich immer mehr Konsumenten nach Exklusivität und einzigartige Qualität, sprich „echtes Handwerk“. Berufe wie Bogen- oder Büchsenmacher, Glasbläser, Orgel- und Klavierbauer aber auch Sattler und Schuhmacher sind daher heute noch durchaus gefragt. Das Problem liegt jedoch einmal mehr in der verschwindend geringen Zahl an Bewerbern. In diesen traditionsreichen Handwerksberufen sind kaum Nachwuchskräfte vorhanden.

Doch das Problem liegt nicht nur an der mangelnden Nachfrage seitens der potentiellen Bewerber sondern auch an der schwachen Lobby dieser Berufszweige. Vielen sind die seltenen Berufe kein Begriff und meistens wissen junge Bewerber gar nicht, dass die Möglichkeiten einer Ausbildung in diesen seltenen Fachrichtungen existieren. Nicht zuletzt sorgen die anspruchsvollen und anstrengenden Tätigkeiten verbunden mit unterdurchschnittlichen Gehältern für wenig Motivation am Bewerbermarkt.

Dabei kann eine ernsthafte Orientierung in einer dieser teilweise jahrhundertealten Berufe deutlich krisensicherer sein als Beschäftigungsverhältnisse in der Banken- und Versicherungsbranche. Während nämlich in diesen Bereichen in den kommenden Jahren immer mehr Jobs der wachsenden Digitalisierung zum Opfer fallen werden, dürfte auch in Zukunft eine nicht geringe Zahl an Kunden großen Wert auf handgemachte Produkte und hochwertige Unikate legen. Der Versicherungskaufmann von gestern ist dann womöglich der Bootsbauer von morgen.

Presse­kontakt

Felix Böhm
Leitung Marketing & PR
mein-Monteurzimmer.de

Weimarer Straße 21
36039 Fulda

Telefon­nummer
+49 661 – 29 19 14 13
Faxnummer
+49 661 - 29 19 14 20
E-Mail­adresse
presse@mein-Monteurzimmer.de

Downloads

  • Illustration der Geschäftsführer

  • JPG
  • PNG
Nach oben