mein-monteurzimmer - logo - bildmarke
mein-monteurzimmer - wortmarkemein-monteurzimmer - Claim
Privatzimmer
in Hamburg
112944 | Monteurzimmer in Hamburg in Hamburg
Monteurzimmer in Hamburg
Alter Wall --
20095 Hamburg
Entfernung: 0.2km
Art der Unterkunft
Anzahl
Verfügbar
Preis pro Person für eine Nacht
  •   EZ
  • 1
  •  
  • 35,00 €
  •   DZ
  • 5
  •  
  • 26,00 €
  •   MBZ
  • 5
  •  
  • 19,00 € im 8 Personenzimmer
  •   Wohnung
  • 1
  •  
  • 25,00 € bei 5 Personenbelegung
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
103042 | Sleep-in-Germany-Hamburg<br /> ab 9,50€ p. Pers. in Hamburg
Sleep-in-Germany-Hamburg
ab 9,50€ p. Pers.
Kleine Johannisstraße -
20459 Hamburg
Entfernung: 0.2km
Art der Unterkunft
Anzahl
Verfügbar
Preis pro Person für eine Nacht
  •   EZ
  • 20
  •  
  • 23,00 €
  •   DZ
  • 30
  •  
  • 17,50 €
  •   MBZ
  • 40
  •  
  • 14,00 € im 3 Personenzimmer
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
79741 | Pension am Rathaus in Hamburg
Pension am Rathaus
Rathausstraße 14
20095 Hamburg
Entfernung: 0.4km
Art der Unterkunft
Anzahl
Verfügbar
Preis pro Person für eine Nacht
  •   EZ
  • 1
  •  
  • 31,00 €
  •   DZ
  • 2
  •  
  • 23,00 €
  •   MBZ
  • 2
  •  
  • 20,00 € im 5 Personenzimmer
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
114923 | 1A Heide Zimmer Hamburg in Hamburg
1A Heide Zimmer Hamburg
ABC-Straße 00
20354 Hamburg
Entfernung: 0.7km
Art der Unterkunft
Anzahl
Verfügbar
Preis pro Person für eine Nacht
  •   EZ
  • 15
  •  
  • 30,00 €
  •   DZ
  • 19
  •  
  • 25,00 €
  •   MBZ
  • 10
  •  
  • 15,00 € im 4 Personenzimmer
  •   Wohnung
  • 9
  •  
  • 25,00 € bei 4 Personenbelegung
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
106125 | 1A Monteurunterkunft Hamburg - sauber + preiswert in Hamburg
1A Monteurunterkunft Hamburg - sauber + preiswert
Brandsende 00
20095 Hamburg
Entfernung: 1.2km
Art der Unterkunft
Anzahl
Verfügbar
Preis pro Person für eine Nacht
  •   EZ
  • 4
  •  
  • 29,00 €
  •   DZ
  • 4
  •  
  • 25,00 €
  •   MBZ
  • 2
  •  
  • 22,00 € im 3 Personenzimmer
  •   Wohnung
  • 1
  •  
  • 19,60 € bei 5 Personenbelegung
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Privatzimmer Hamburg:
Günstige Zimmer auf Zeit in der Elbmetropole

Viele sehen in Hamburg die schönste Stadt Deutschlands. Auch wenn Schönheit ja bekanntlich im Auge des Betrachters liegt, so lässt sich die einzigartige Ausstrahlung dieser Stadt nicht leugnen. Die Stadt ist geprägt von Gegensätzen und verkörpert eine unglaubliche Dynamik. Szeneviertel wie St. Pauli mit der Reeperbahn stehen reiche Villenviertel wie Blankenese mit seinen Elbstränden gegenüber. Die Architektur der Stadt ist faszinierend und unterscheidet sich von Stadtviertel zu Stadtviertel. In Stadtparks wie beispielsweise in Winterhude geht man am Wochenende eine Runde kicken, um danach eine Shopping-Tour auf der Einkaufsmeile Mönckebergstraße in Angriff zu nehmen. Nachmittags trifft man sich mit guten Freunden auf einen Kaffee im schicken Eppendorf und gönnt sich abends ein kühles Bier im quirligen Schanzenviertel. Hier wie in vielen anderen Stadtteilen Hamburgs, finden sich neben den obligatorischen Hotel- und Pension-Anbietern auch einige Privatvermieter, die ihre Unterkünfte verschiedensten Zielgruppen anbieten. Diese Privatzimmer oder auch Monteurzimmer werden in Hamburg etwa von Städtereisenden, Geschäftsreisenden oder Studenten nachgefragt.

Privatzimmer statt Hotels

Mithilfe solcher Privatzimmer können Besucher der Elbmetropole ihren Aufenthalt kostengünstiger und häufig auch gemütlicher gestalten als mit teureren und konformen Hotelangeboten. Wer also einmal in einem preisgünstigen Privatzimmer in Hamburg genächtigt hat, der kann sich am nächsten Tag frisch und heiter den kulturellen Freuden der Hansestadt widmen. Dazu zählt selbstverständlich das bekannte Wahrzeichen von Hamburg, der Hamburger Michel. Die St.-Michaelis-Kirche gilt als der bedeutendste Barockbau Norddeutschlands, dessen Kirchturm eine Höhe von 132m erreicht. Für ein paar Euro kann man von dort oben einen herrlichen Ausblick auf den Hamburger Hafen genießen. Wer hingegen eher die Größe im Kleinen sucht, dem empfiehlt sich ein Besuch im Miniatur Wunderland. Die größte Modelleisenbahnlage der Welt wird jährlich von 1,2 Millionen Besuchern bewundert und wurde auf einer Fläche von über 1300 Quadratmetern errichtet. Sollte man sein Privatzimmer in der Speicherstadt gefunden haben, dann sind es nur wenige Minuten bis zu Hamburgs größter Touristenattraktion. Bis heute haben zwölf Millionen Menschen eines der beliebtesten Museen Europas besucht. Hamburg hat aber noch eine Vielzahl an weiteren, interessanten Museen und Erlebnissen im Angebot. Auf St. Pauli befindet sich beispielsweise das Panoptikum, ein privat geführtes Wachsfigurenkabinett. Gegründet wurde es vor 125 Jahren und ist damit das älteste Wachsfigurenkabinett Deutschlands. Wer also vor seiner Bettruhe in einem behaglichen Privatzimmer in St. Pauli noch ein paar Selfies mit wächsernen Promis machen möchte, der findet am Spielbudenplatz 3 die richtige Adresse.

Hanseatischer Kulturgenuss

Das Auswanderermuseum BallinStadt ist ebenfalls eine faszinierende Kultureinrichtung, in der die Auswanderergeschichte Hamburgs und Deutschlands anschaulich, informativ und bewegend dargestellt wird. Die Auswanderungswelt befindet sich direkt in der Nähe des Hauptbahnhofs und lässt sich auch wunderbar mit einer Hafenentdeckungsfahrt auf einer der schönen Barkassen verbinden. Womit wir bei einem der eindrucksvollsten Plätze Hamburgs angekommen sind: Dem Hamburger Hafen. Er verläuft auf beiden Seiten der Elbe durch die gesamte Stadt hindurch. Die nördliche Seite durchzieht viele Fähranleger, Hafenmole und Kaimauern. Im südlichen Teil liegen der Containerhafen, Airbus und vereinzelte Werften. Jedes Jahr im Mai wird hier auch der traditionsreiche Hafengeburtstag ausgerichtet. Ein Erlebnis, dass man nicht verpassen sollte wenn man im Mai Hamburg einen Besuch abstatten sollte. Während diesem größten Hafenfest der Welt finden verschiedene unterhaltsame Shows statt und es besteht die Möglichkeit unterschiedliche Schiffstypen näher zu erforschen.

Entspannung am Tor zum Norden

Zur Entspannung ziehen sich die Hamburger gerne in ihre weitläufigen Grünanlagen und geruhsamen Ecken zurück, die zu einem Spaziergang einladen oder Freizeitaktivitäten ermöglichen. Bekannt und beliebt ist da natürlich der Stadtpark, der sich im Stadtteil Winterhude befindet und ein Planetarium, eine Sportanlage und eine Open Air Bühne aufweisen kann. Im Sommer kann der Hamburger hier in den Biergärten relaxen und ein anliegender See verspricht auch noch einen kostenlosen Badespaß. Der Botanische Garten Hamburg ist ebenfalls kostenfrei und begeistert seine Besucher mit schönen Gartenanlagen und vielseitigen Landschaften. Um die riesige Park- und Naherholungslandschaft Hamburgs wirklich näher kennenlernen zu können, reichen ein bis zwei Tage natürlich nicht aus. Urlauber sollten daher mindestens eine Woche einplanen und dafür nach einem günstigen Privatzimmer in Hamburg Ausschau halten. Denn allein für den ältesten Tierpark Deutschlands, Hagenbecks Tierpark, ist ein Tagesaufenthalt schon sehr knapp angesetzt. Allein im riesigen Tropenaquarium können Stunden verbracht werden. Tierfreunde dürften sich auch im Niendorfer Gehege wohlfühlen, in dem Rotwild beobachtet und auch in unmittelbarer Nähe erlebt werden kann. Privatzimmer im Stadtteil Niendorf sind also wohlmöglich für Liebhaber der Flora und Fauna die erste Wahl.

Da Hamburg eine Stadt der Superlative ist, finden sich praktisch nur Sehenswürdigkeiten und Orte, die weitaus größere Dimensionen annehmen als anderswo. In diesem Zusammenhang ist beispielsweise der Ohlsforder Friedhof zu nennen. Er ist ein Geheimtipp für Spaziergänger und die zweitgrößte Friedhofsanlage der Welt. Die Parkanalage ist sehr schön angelegt und immer wieder können verschiedene, alte Kunstwerke in der Botanik entdeckt werden. Ein botanisches Erlebnis ist ebenso das jährliche Kirschblütenfest mit einem kunstvollen Feuerwerk. Mit eines der größten Volksfeste im Norden ist allerdings der Hamburger Dom auf dem Heiligengeistfeld. Jeden Sommer, Frühling und Winter haben hier Zehntausende Spaß mit Achterbahnen, Karussells, Fress- und Schießbuden. Jeden Freitagabend wird ein eindrucksvolles Feuerwerk zelebriert. Weitere lohnenswerte Events sind der Schlagermove am Millerntor und der Reeperbahn, die Schwulen- und Lesbenparade Hamburg-Pride, die Schlemmermeile Alstervergnügen rund um die Binnenalster, oder die exklusive Konzertveranstaltung Saturday Night Delight im Hotel Bellevue. Logischerweise ist das nur ein kleiner Ausschnitt des riesigen Kulturprogramms von Hamburg.

Schlemmeradressen an Elbe und Alster

Auch kulinarisch weiß Hamburg Furore zu machen. Nicht zuletzt natürlich mit einem vielseitigen Angebot an regionaler bis internationaler Küche. Ob gehoben oder rustikal, im Venedig des Nordens ist für jeden Gaumen etwas Passendes dabei. Eine wunderbare Location zum Brunchen ist beispielsweise die Marktzeit in der Fabrik. In einem außergewöhnlichen Ambiente einer Altonaer Fabrik werden allerlei Köstlichkeiten angeboten. Ausgezeichnete Spitzenküche ist in Hamburg natürlich ebenso vertreten. Das Restaurant Jacobs an der Elbchaussee und das Restaurant Au Quai an der Großen Elbstraße sind hier erwähnenswert. Hamburg ist also mehr als eine Reise wert. Die Stadt lädt zum verweilen ein und so mancher Besucher verliebte sich so sehr, dass es ihn für immer in die Hansestadt zog. Für den spontanen Aufenthalt sollten Besucher aber nach wie vor ein günstiges Privatzimmer in Hamburg bevorzugen.

Der Montage-Reiseführer Hamburg

Der Montage-Reiseführer Hamburg

Handwerker auf Montage sind bundesweit viel unterwegs. Doch was tun nach Feierabend in der Hansestadt? Der Montage-Reiseführer Hamburg von mein-Monteurzimmer.de hat die passenden Antworten auf diese Frage.

* Hinweis: Der Satz „Deutschlands größtes Angebot speziell für Monteurunterkünfte“ bezieht sich auf die Gesamtanzahl von kostenpflichtigen und kostenfreien Unterkunftseinträgen in unserem Angebot mein-Monteurzimmer.de.